Suche
Suche Menü

>>> & <<<

Durch das Wirken der Innenarchitektur entsteht eine neue Welt – manchmal für eine Nacht und manchmal für die Ewigkeit. Die punktgenaue Ausleuchtung und neue Baustoffe für eine Kirche. Die generalüberholte Theaterbühne. Der einzigartige Messeauftritt. Der ansprechende Point of Sale. Ob die Welt für einen bestimmten Zeitraum oder scheinbar für die Ewigkeit entsteht, immer ist das harmonische Gesamtbild entscheidend.

Das akustische Teilstück des Ganzen ist die Umsetzung von Maßnahmen zur Integration von Absorbern, also Schallschluckern für Decke und Wand, in Entwurf und Gestaltung. Akustisch wahrnehmbar, aber nicht als solche erkennbar, erhöhen attraktive Schall-Lösungen zum Beispiel als Möbelfront oder als Bild das persönliche Wohlfühlerlebnis eines Raumes.

Verbesserung der Raumphysik, perfekte Lichtplanung, Material- und Farbkonzeption, neue Baustoffe und sinnvolle und spannende Oberflächengestaltung – der professionelle Blick auf das Ganze und auf jedes Detail führt auch bei ungewöhnlichen Projekten zu überzeugenden Ergebnissen.